Radtouren für Entdecker

Es gibt viele Wege, das Natur|reich von seiner schönsten Seite kennen zu lernen. Besonders reizvoll sind Radtouren durch die ursprüngliche Natur. Gut ausgebaute Strecken lassen jede Tour zu einem Erlebnis werden.

Beeindruckende Natur- und Kulturlandschaften, wunderschöne Alleen, tiefe Wälder, weite Wiesen und Felder, klare Seen, idyllische Orte, geschichtsträchtige Sehenswürdigkeiten und ein breites Freizeitangebot sind die besten Voraussetzungen für einen schönen Urlaub.

Überall unterwegs findet man Spuren einer wechselvollen Geschichte; Dorfanlagen mit Guts- und Herrenhäusern, Feldsteinkirchen, Klöster, alte Kopfsteinpflasterstraßen, schattenspendende Alleen, Stadtbefestigungen und imposante Bauwerke des Mittelalters. Auch die Gegenwart hat ihre Spuren hinterlassen.

Radeln Sie einfach los! 


Feldmärkertour


Auf 42 km durch den Regionalpark Barnimer Feldmark. Erleben Sie auf dieser Start-Ziel-Strecke die märkische Eiszeitrinne im Gamengrund. Die Feldmärkertour ...


 

Oder-Neiße-Radweg


Der Oder-Neiße-Radweg durchquert mit auf einer Strecke von 282 km das Land Brandenburg und streift im Osten unser Naturreich. Nicht nur Liebhabern ...


 

Bett & Bike - hier sind Radfahrer herzlich willkommen!


Fahrradfreundlichen Service bietet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) Ob Sie auf Ihrer Radtour ein Quartier für eine Nacht suchen oder ...


 

Bauerntour


Die 97 km lange Bauerntour ist geteilt in die 35 km lange Ost-Tour, geprägt durch Seen, Wälder und gute Radwege und die 62 km lange West-Tour, geprägt ...


 

Barnim-Dreieck


Diese Tour führt auf drei überregionalen Radwegen durch das Barnimer Land und Sie gelangen von Berlin über Bernau und Biesenthal entlang des Werbellinsees ...


 

Heidekrauttour


Durch die abwechslungsreiche Landschaft des Naturparks Barnim führt Sie der 86 km lange Rundkurs ab S-Bahnhof Berlin-Buch in Richtung Schönwalde, vorbei ...


 

Spur der Steine


Dass die Uckermark eine sehr "steinreiche" Gegend ist, kann man hier nicht übersehen: kulturhistorische Bauten der Backsteingotik, steinzeitliche ...


 

Eiszeittour


Sie ist die längste Radtour und birgt alle Elemente in sich, die die Landschaft des Barnimer Landes prägen. Vorbei an Seen und Mooren, durch Laubwälder ...


 

Uckermärkischer Radrundweg: Etappe Fürstenberg/Havel-Lychen-Templin


Gesamtlänge: 260 kmEtappe: Fürstenberg/Havel-Lychen-TemplinLänge: 39,5 km Wegebeschaffenheit:


 

Angermünder Eiszeitrundweg


Bahnhof Angermünde - Mündesee - Dobberzin - Mürow - Kerkow - Angermünde (26 km) Eine von der Eiszeit, insbesondere der Weichselkaltzeit, ...


 

Rundweg um den Lübbesee


Ahlimbsmühle - Hammerfließ - Badestelle Lübbesee - Ahrensdorf - Petersdorf - Ahlimbsmühle (19,5 km) Von der B 109 biegt der Wanderweg neben der ...


 

Rund um den Unteruckersee


Die 32 km lange Seentour um den Unteruckersee führt durch die von der Eiszeit geprägte Landschaft, vorbei am Mittelpunkt der Uckermark mit Aussichtspunkt ...


 

Kranichradtour


Die Kranichradtour führt zum Teil autofrei auf dem Oder-Neiße-Radweg durch das Untere Odertal, dem einzigen Auennationalpark Deutschlands, der auch Kranichrastgebiet ...


 

Treidelwegtour


Start der Treidelwegtour ist am Bahnhof Ruhlsdorf/Marienwerder, die mit 35,5 km entlang des 400 Jahre alten Finowkanals führt. Vorbei an 12 historischen ...


 

Seentour


Bei den Uckermärkern und ihren Gästen gleichermaßen beliebt ist eine Radtour um den Unter- und den Oberuckersee. Auf der 50 km langen SeenTour fahren Sie ...


 

Uckermärkischer Radrundweg: Etappe Angermünde-Stolpe/Oder


Gesamtlänge: 260 kmEtappe: Angermünde-Stolpe/OderLänge: 16 km Wegebeschaffenheit:


 

Radfernweg Berlin-Usedom


Radurlaub zwischen märkischem Sand und Ostseestrand Durchschnittlich mehr als 1.900 Stunden Sonnenschein im Jahr, das ist Rekord unter allen deutschen ...


 

Rund um den Oberuckersee


Bahnhof Warnitz - Stegelitz - Suckow - Fergitz Naturbeobachtungsturm - Potzlow - über die Brücke nach Seehausen - Badestelle Quast - Warnitz (23 km) Vom ...


 

Pankeweg


Diese Tour folgt auf 11 km dem Flüsschen Panke hauptsächlich im Stadtgebiet von Bernau bei Berlin. Für Gäste, die die Stadt auch per Rad entdecken möchten ...


 

Zisterziensertour


Die 63 km lange Tour führt vorbei an den bedeutenden Sehenswürdigkeiten unserer Reiseregion, dem Schiffshebewerk Niederfinow und dem Kloster Chorin. Entlang ...


 

Erlebnisbahn Draisine


Eingebettet in herrlicher Landschaft liegen die Draisinenstationen Fürstenberg/Havel und Templin. Von beiden Stationen kann täglich zwischen Ostern und ...


 

Schorfheidetour


Unterwegs auf Wald- und Feldwegen im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin, einem der größten Schutzgebiete Deutschlands. In der 66 km langen Tour erleben ...


 

Uckermärkischer Radrundweg: Etappe Templin-Angermünde


Gesamtlänge: 260 kmEtappe: Templin-Angermünde Länge: 51 kmWegebeschaffenheit:


 

Choriner Tour


Rings um den Ort Chorin, mit seiner über die Landesgrenzen hinaus bekannten Klosterruine, hat die „Schwester" der Schorfheidetour ihren Verlauf durch ...


 

Gutsherrenradtour


Sie führt durch den nördlichsten Teil der Uckermark. Nirgendwo in Norddeutschland ist die Dichte der Schlösser, Guts- und Herrenhäuser so hoch wie hier.